IHR IT-PARTNER AUS LEVERKUSEN
BERATUNG. BETRIEB. NETZWERK.

neues aus netzwerk und technik.

ivl

News

Umstellungsprojekt neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Das Umstellungsprojekt der ivl zur Umsetzung der DSGVO nimmt Fahrt auf. Nachdem im September 2017 der Initialisierungsworkshop stattgefunden hat, wurden im Dezember 2017 die Projektarbeiten begonnen.

Bei der EU-Datenschutzgrundverordnung handelt es sich um ein EU-Regelwerk auf Gesetzesebene, das eine direkte Wirkung in den EU-Mitgliedsstaaten entfaltet. In der Folge musste auch das deutsche Bundesdatenschutzgesetz als ergänzende nationale Regelung angepasst werden. Die Umsetzungsfrist für die DSGVO läuft nach einer zweijährigen Übergangszeit zum 25. Mai 2018 ab.

In erster Linie geht es bei der DSGVO um den Schutz personenbezogener Daten von natürlichen Personen. Es gilt die Betroffenenrechte rund um die Information, Berichtigung und Löschung personenbezogener Daten sowie die Widerspruchsrechte das Recht auf Datenübertragbarkeit zu wahren.

Eine neue Qualität erreicht die DSGVO durch zahlreiche zusätzliche organisatorische Anforderungen und damit dem Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems. Zu den verpflichtenden Maßnahmen gehören beispielsweise die Benennung eines Datenschutzbeauftragten und der Aufbau eines Verarbeitungsverzeichnisses (ivl-eigene Anwendungen und für den Applikationsbetrieb unserer Kunden). Hierzu gehört auch eine Risikobeurteilung und die Schutzniveaufestlegung für personenbezogene Daten. Hieraus sind dann technisch/ organisatorische Maßnahmen abzuleiten und zu dokumentieren, die das Risiko einer Datenschutzverletzung minimieren. Ebenso sind die Meldepflichten im Fall von etwaigen Datenschutzverletzungen im Unternehmen zu organisieren. Das aufzubauende Datenschutzmanagementsystem wird in Zukunft Gegenstand der Prüfung durch die Aufsichtsbehörden sein.

Der ivl kommt dieses Schema bekannt vor. Seit 2016 ist das Informationssicherheitsmanagementsystem der ivl nach ISO 27001 zertifiziert. Dadurch lassen sich erhebliche Synergien heben, da Informationssicherheit und Datenschutz in weiten Teilen im Einklang stehen. Die ivl ist zuversichtlich, ihr Umstellungsprojekt fristgerecht umsetzen zu können.

zurück

Neuigkeiten

netzwerk
Technik Unternehmen

Newsletter

Abonnieren